Brot für die Welt

Brot für die Welt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (0 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Die letzten 7 Tage

Aktivitätsrate

1,35%
88

Durchschnitt pro Post

0Gefällt Mir
0Kommentare
0,3 Geteilt

Erklärung

Die Aktivitätsrate setzt sich zusammen aus der Prozentualen Beteiligung von Usern ("Sprechen darüber"), im Verhältnis zur Anzahl der Fans der Seite.

Diese Werte beziehen sich auf die letzten 7 Tage.

Was ist in den letzten 30 Tagen passiert?

1 Statusmeldungen
22 Bilder hochgeladen
46 Links geteilt
1 Video hochgeladen
0Likes auf Posts
0Kommentare unter Posts
67 Posts wurden geteilt
0Beiträge von Fans
2,5 Ø Posts pro Tag
0Ø Likes pro Post
0Ø Kommentare pro Post
0Ø Fanbeiträge pro Tag

Hallo bei Brot für die Welt am heutigen kalendarischen Herbstanfang! "Man sieht die Blumen welken und die Blätter fallen. Aber man sieht auch die Früchte reifen und neue Knospen keimen" - mit diesen hoffnungsvollen Worten von Goethe starten wir in diesen Dienstag! — Vor 4 Stunden

  • 0
  • 1

Allein in New York sind am Sonntag mehr als 300.000 Menschen zur größten Klimademonstration aller Zeiten zusammengekommen. Dazu aufgerufen hatte eine breite Koalition aus Umwelt- und Entwicklungsorganisationen, Kirchen, Gewerkschaften und der Occupy-Bewegung. Auch VertreterInnen von Brot für die Welt waren gemeinsam mit dem Netzwerk ACT Alliance dabei. Angeführt von Uno-Generalsekretär Ban Ki-Moon und dem neuen Klimabotschafter und Hollywood-Superstar Leonardo DiCaprio liefen hunderttausende DemonstrantInnen quer durch Manhattan. Hier einige Eindrücke, festgehalten von Eike Zaumseil, Referent für Klima und Landwirtschaft, der für Brot für die Welt am Klimagipfel teilnimmt: — Vor 1 Tag

  • 0
  • 2

Hallo bei Brot für die Welt! "Nur wer früh seine Seele weit auszuspannen gelernt, vermag später die ganze Welt in sich zu fassen", fand Stefan Zweig (1881-1942). In diesem Sinne starten wir mit offenen Armen und einem offenen Herzen in die neue Woche! — Vor 1 Tag

  • 0
  • 0

Hallo bei Brot für die Welt! Der deutsche Dramatiker Friedrich Rückert (1788-1866) riet schon: "Frage nicht, was das Geschick morgen will beschließen / unser ist der Augenblick, lass uns den genießen." In diesem Sinne: Habt hier und heute einen schönen Tag! — Vor 4 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 5 Tagen

  • 0
  • 0

Hallo bei Brot für die Welt! Mit einem guten Tipp von Rainer Maria Rilke starten wir in diesen Donnerstag: "Es ist manchmal gut, die Sorgen so zu behandeln als ob sie nicht da wären - das einzige Mittel, ihnen die Wichtigkeit zu nehmen". In diesem Sinne: Habt einen entspannten Tag! — Vor 5 Tagen

  • 0
  • 0

Gospelfans haben ein volles Programm am Wochenende. Nicht nur steht der Gospelkirchentag in Kassel auf dem Programm, gleichzeitig findet am Samstag auch bundesweit der Gospelday 2014 statt. Er ist Teil der Aktion "Gospel für eine gerechtere Welt", einer Initiative von Brot für die Welt und der Stiftung Creativen Kirche Witten. Die Spenden, die an diesem Tage gesammelt werden, kommen einem Jugendbildungsprojekt von uns in Bangladesch zu Gute. Also: aufstehen und gemeinsam für Gerechtigkeit singen! — Vor 6 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 6 Tagen

  • 0
  • 0

Hallo bei Brot für die Welt! "Glücklich sein hängt nicht davon ab, dass wir bekommen, was wir nicht haben, sondern wie gut wir nutzen, was wir haben", fand der englische Schriftsteller Thomas Hardy (1840-1928). In diesem Sinne: Macht das Beste aus diesem Mittwoch! — Vor 6 Tagen

  • 0
  • 2

Hallo bei Brot für die Welt! Eine alte Weisheit besagt: "Jeden Tag wirbelt der Wind ein Körnchen Freude auf. Sieh gut hin, damit du es fängst." In diesem Sinne: Augen auf und einen schönen Tag! — Vor 7 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 8 Tagen

  • 0
  • 0

VORGEMERKT: Am kommenden Samstag, 20.9., sind unsere KollegInnen aus Bremen beim Fairtrade-Aktionstag auf dem Bremer Marktplatz mit einem Stand vetreten und freuen sich auf Euren Besuch! — Vor 8 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 8 Tagen

  • 0
  • 0

Hallo bei Brot für die Welt am heutigen Internationalen Tag der Demokratie! Erstmals 2008 begangen, macht der Tag darauf aufmerksam, dass Demokratie in vielen Ländern noch nicht angekommen ist. Vor allem der Schutz der Grundrechte und die Achtung der Menschenrechte werden vielerorts mit Füßen getreten. In diesem Sinne: Lasst uns lautstark für sie einsetzen! Denn wie sagte schon US-Präsident James Buchanan (1791 - 1868): "Mir gefällt der Lärm der Demokratie." — Vor 8 Tagen

  • 0
  • 0

Hallo bei Brot für die Welt am heutigen Weltalphabetisierungstag, der darauf aufmerksam machen möchte, dass weltweit rund 860 Millionen Erwachsene nicht richtig lesen und schreiben können, zwei Drittel davon sind Frauen. Brot für die Welt setzt sich dafür ein, dass möglichst viele Menschen Zugang zu guter Bildung bekommen. Denn Bildung ist Voraussetzung für eine nachhaltige Entwicklung. Mehr dazu bei uns im Netz: http://www.brot-fuer-die-welt.de/themen/bildung.htmlVor 15 Tagen

  • 0
  • 1

Hallo bei Brot für die Welt! "Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können", fand schon der französische Historiker Jean Jaurès (1859-1914). In diesem Sinne starten wir hoffnungsfroh in diesem Freitag! — Vor 18 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 19 Tagen

  • 0
  • 0

Hallo bei Brot für die Welt! Aus Dänemark stammt der Sinnspruch: "Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze die eines anderen entzündest." In diesem Sinne: Macht die Welt heute ein bisschen heller! — Vor 19 Tagen

  • 0
  • 0

Hallo bei Brot für die Welt! "Der ideale Tag wird nie kommen. Der ideale Tag ist heute, wenn wir ihn dazu machen", stellte der römische Dichter Horaz fest. Na, dann: Macht das Beste aus diesem Mittwoch! — Vor 20 Tagen

  • 0
  • 0

JETZT MITMACHEN! Gibst du alles? Auch für deine Arbeit? Woanders auf der Welt müssen Menschen - im wahrsten Wortsinn - für eine Arbeit alles geben. Menschenwürdig ist das nicht. Gemeinsam mit anderen beteiligen wir uns an der Kampagne Deine Stimme gegen Armut. Gemeinsam fordern wir: Die Abgeordneten im Bundestag müssen sich dafür einsetzen, dass alle Menschen sozial abgesichert sind und von ihrer Arbeit leben können – bei uns und weltweit. Werde jetzt aktiv und sende den Abgeordneten eine persönliche Nachricht - mit dem E-Mail-Generator auf unserer Website. — Vor 21 Tagen

  • 0
  • 0

Hallo bei Brot für die Welt! Ein indisches Sprichwort besagt: "Ändere deine Gedanken und du veränderst die Welt." Aber bitte: nur zum Guten! In diesem Sinne: habt einen "denkwürdigen" Dienstag! — Vor 21 Tagen

  • 0
  • 1

Hallo bei Brot für die Welt! Zum Start in den September möchten wir Euch diesen Wunsch Wilhelm Buschs mit auf den Weg geben: "Will das Glück nach seinem Sinnen dir was Gutes schenken, sag Dank und nimm es hin ohne viel Bedenken. Jede Gabe sei begrüßt, doch vor allen Dingen: Das, worum du dich bemühst, möge dir gelingen." — Vor 22 Tagen

  • 0
  • 2

Heute ist der Internationale Tag gegen das "Verschwindenlassen". Beispielsweise müssen in #Mexiko #Flüchtlinge um ihr Leben fürchten. Unsere Kollegin Ana Lämmle erklärt die Hintergründe und stellt unsere Partnerorganisation, die Stiftung für Gerechtigkeit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie (Fundación para la Justicia y el Estado de Derecho Democrático) vor. Sie setzt sich für zentralamerikanische Migrantinnen und Migranten in Mexiko ein. — Vor 24 Tagen

  • 0
  • 0

Hallo bei Brot für die Welt! Alexandre Dumas wusste schon: "Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen." Das sind doch gute Aussichten! In diesem Sinne: habt einen schönen Freitag! B-) — Vor 25 Tagen

  • 0
  • 1

Hallo bei Brot für die Welt! Jane Austen hat gesagt: "Dass uns eine Sache fehlt, sollte uns nicht davon abhalten, alles andere zu genießen." Denn bekanntlich ist ja weniger auch mehr! In diesem Sinne habt einen erfüllten Donnerstag! — Vor 26 Tagen

  • 0
  • 1

Hallo bei Brot für die Welt! "Das Beste sollte nie hinter uns, sondern immer vor uns liegen", meinte der britischer Philosoph und Mathematiker Betrand Russell. In diesem Sinne: Schaut voll Zuversicht in diesen Mittwoch! — Vor 27 Tagen

  • 0
  • 1

Hallo bei Brot für die Welt! Bei dem trüben Blick aus dem Fenster erinnern wir uns an die Worte von Andreas Gryphius (1616-64): "Es wird nicht immer dunkel sein, bald werden die Wolken schwinden und die Sonne sich wiederfinden." In diesem Sinne wünschen wir Euch einen hoffnungsvollen Dienstag! — Vor 28 Tagen

  • 0
  • 1

Vor 29 Tagen

  • 0
  • 0

Hand in Hand für ein besseres Klima: Über 7.500 Teilnehmende, darunter auch Mitglieder der Klima-Allianz, der Brot für die Welt angehört, bildeten am Samstag eine kilometerlange Menschenkette von Brandenburg bis nach Polen, um gegen neue Tagebaue in der Grenzregion zu demonstrieren. Glückwunsch zur erfolgreichen Aktion! — Vor 29 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 29 Tagen

  • 0
  • 0

Hallo bei Brot für die Welt! Mit einem hübschen Ausspruch von Heinz Rühmann starten wir in die letzte Augustwoche: "Lächeln ist das Kleingeld des Glücks". In diesem Sinne seid Ihr hoffentlich reich beschenkt! Habt einen schönen Montag! — Vor 29 Tagen

  • 0
  • 0
Wincor »