Antenne Niederrhein Fanpage

Antenne Niederrhein Fanpage

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (0 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Die letzten 7 Tage

Aktivitätsrate

2,25%
171

Durchschnitt pro Post

0Gefällt Mir
0Kommentare
0,6 Geteilt

Erklärung

Die Aktivitätsrate setzt sich zusammen aus der Prozentualen Beteiligung von Usern ("Sprechen darüber"), im Verhältnis zur Anzahl der Fans der Seite.

Diese Werte beziehen sich auf die letzten 7 Tage.

Was ist in den letzten 30 Tagen passiert?

104 Statusmeldungen
7 Bilder hochgeladen
15 Links geteilt
1 Video hochgeladen
0Likes auf Posts
0Kommentare unter Posts
115 Posts wurden geteilt
17 Beiträge von Fans
4,1 Ø Posts pro Tag
0Ø Likes pro Post
0Ø Kommentare pro Post
0,5 Ø Fanbeiträge pro Tag

Zwischen Geldern und Geldern-Kapellen ist ein LKW umgekippt und hat Ladung verloren. Wegen Bergungsarbeiten ist die Straße Am Mühlenwasser / Ecke Vorsumer Weg kurzzeitig gesperrt. Ortskundige Autofahrer sollten den Bereich weiträumig umfahren. VG, Volker aus der AN-Nachrichtenredaktion! — Vor 2 Stunden

  • 0
  • 0

ACHTUNG: Geschwindigkeitskontrolle auf der Kleverstr. zwischen Uedem und Bedburg-Hau. LG in die Runde und einen sensationellen Start in den Tag .... Tommi :) Blitzer auf dem Nordring in Issum, danke Chris — Vor 3 Stunden

  • 0
  • 0

Der Niederrhein ist ein Wolken-Himmel-Reich ;) Jedenfalls gibt es heute reichlich Wolken am Himmel. Sonne: Fehlanzeige. Nachmittags regnet es vereinzelt bei maximal 7 Grad, meist bleibt es aber trocken. Macht das Beste draus! VG, Tommi, Volker, Jana und Julia. (Quelle: wetter-niederrhein.de) — Vor 4 Stunden

  • 0
  • 0

AKTUELL: Die Stallpflicht für Geflügel in Teilen des Kreises Kleve gilt ab kommenden Samstag (29.11.). Das hat heute Nachmittag die Kreisverwaltung bekannt gegeben. Die Anordnung gilt für alle gewerbliche wie private Geflügelhalter in Rees, Emmerich, Kranenburg, Kleve, Bedburg-Hau und Kalkar. Sie seien u.a. verpflichtet, die Ställe nur in Schutzkleidung zu betreten sowie keine Speise- und Küchenabfälle an Geflügel zu verfüttern. Die Stallpflicht soll das Geflügel vor Kontakt mit Wildvögeln schützen, die im Verdacht stehen, die Vogelgrippe zu übertragen. http://www.antenneniederrhein.deVor 18 Stunden

  • 0
  • 0

Selfie-Aktion in Kleve "Gewalt gegen Frauen verletzt uns alle" erfolgreich! In einer aktuellen Studie der EU zufolge ist jede dritte Frau in Deutschland von Gewalt betroffen. Viele Frauen, die unter körperlicher oder psychischer Gewalt leiden, wissen oftmals nicht, wem sie sich anvertrauen sollen. Deswegen sollte jede und jeder die Nummer des Hilfetelefons "Gewalt gegen Frauen" kennen - dem einzigen Beratungsangebot in Deutschland, das Tag und Nacht unter der Rufnummer 08000 116 016 und per Online-Beratung auf http://www.hilfetelefon.de erreichbar ist. Und zwar vertraulich, kostenfrei und in 15 Sprachen. Weitere Infos: http://www.kleve.de/C12572B3002E0DF9/0/915024CF0A8AB3F9C1257D9B005239F8?opendocumentVor 22 Stunden

  • 0
  • 1

Tag der offenen Tür bei Antenne Niederrhein! Wie wir uns anhören, wisst Ihr ja. Jetzt könnt Ihr Euch anschauen, wer hinter den Stimmen aus dem Radio steckt und wie das alles entsteht, was Ihr jeden Tag bei uns hört. Von 13 bis 18 Uhr öffnen wir am Sonntag die Türen zur Redaktion und zum Studio in Kleve. Einfach dann am Antenne Niederrhein-Infostand gegenüber der Neuen Mitte in der Klever Innenstadt anmelden! Wir freuen uns auf Euch :-) — Vor 23 Stunden

  • 0
  • 0

Jetzt weht uns endgültig der Herbst um die Nase ;) Ein fieser böiger Wind läßt die eh mageren maximal 6 Grad noch kühler erscheinen. Vormittags gehts noch mit Wolken und etwas Sonne. Nachmittags zieht es sich zu und es folgt etwas Regen :( Trotzdem schönen Tag! VG, Tommi, Volker, Jana und Christoph. (Quelle: wetter-niederrhein.de) — Vor 1 Tag

  • 0
  • 0

AKTUELL: Das NRW-Umweltministerium hat heute für Teile des Kreises Kleve eine Stallpflicht für Geflügel angeordnet. Grund für diese vorsorgliche Maßnahme sei die Vogelgrippe, heißt es. Bei uns sind gewerbliche wie private Geflügelhalter in Kleve, Kranenburg, Bedburg-Hau, Kalkar, Rees und Emmerich betroffen. Allein im gesamten Kreis Kleve gibt es mehr als 800 Geflügelbetriebe, die rund 1,2 Millionen Tiere halten. Von der Stallpflicht sind schätzungsweise über 500 Betriebe mit mehr als einer halben Million Tiere betroffen. — Vor 2 Tagen

  • 0
  • 0

VEKEHRSMELDUNG: Die Polizei hat die Sperrung der B9 in Weeze Höhe Sportplatz wieder aufgehoben. Hier war ein Unfall passiert. — Vor 2 Tagen

  • 0
  • 0

In Goch haben vergangene Nacht (3 Uhr) unbekannte Täter einen Geldautomaten am Markt gesprengt. Durch die Detonation wurde ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro verursacht. Angaben zur Beute wurden nicht gemacht. Die Ermittlungen laufen. Hinweise nimmt die Polizei in Goch entegegen (02823/1080). Einen guten Tag noch, wünscht die AN-Nachrichtenredaktion! — Vor 2 Tagen

  • 0
  • 0

Heute früh ist Scheibenkratzen bei Autofahrern angesagt. ACHTUNG auf Brücken und feuchten Straßen: Glättegefahr! Denn die Temperaturen liegen aktuell noch um den Gefrierpunkt. Örtlich gibt es auch Dunst oder Nebel. Später dann Sonne und Wolken und maximal 8 Grad. Kommt gut durch den Dienstag ;) VG, Tommi, Volker, Jana und Hannah. (Quelle: wetter-niederrhein.de) — Vor 2 Tagen

  • 0
  • 0

AKTUELL: Die Halter von Geflügel am Niederrhein müssen sich möglicherweise auf eine Stallpflicht für ihre Tiere gefaßt machen. Anlass seien Verdachtsfälle mit dem hoch ansteckenden Vogelgrippe-Virus bei Wildvögeln. Gemeinsam mit Vogelexperten werde derzeit ermittelt, für welche Regionen in NRW die Stallpflicht gelten soll. Das sagte heute ein Sprecher des NRW-Umweltministeriums rp-online. Welches die Risikoregionen in NRW seien, soll morgen bekanntgegeben werden. Es handele sich um Gebiete mit durchziehenden Wildvögeln. http://www.antenneniederrhein.deVor 3 Tagen

  • 0
  • 0

Ab heute (24.11.) muß sich ein Mann aus Wachtendonk vor dem Klever Landgericht wegen schwerer Brandstiftung verantworten. Der 29-Jährige soll im vergangenen Mai zahlreiche Autos, aber auch ganze Sattelzüge in Geldern, Kerken und Kempen angezündet haben. Der Sachschaden wird auf über 700.000 Euro geschätzt. Laut Anklageschrift hat der Angeklagte seine Taten zugegeben. VG aus der AN-Nachrichtenredaktion! — Vor 3 Tagen

  • 0
  • 0

Es geht zwar noch etwas nass in den Tag, aber im weiteren Verlauf bleibt es trocken. Auch die Sonne ist mit im Spiel und wechselt sich mit ein paar Wolken ab. Wärmer als aktuell wird es kaum, maximal 10 Grad. Schon mal zum Vormerken: Die kommende Nacht wird sehr kalt, örtlich gibt es Bodenfrost. Schönen Wochenstart wünschen Tommi, Volker, Jana und Nicole. (Quelle: wetter-niederrhein.de) — Vor 3 Tagen

  • 0
  • 0

Lewis Hamilton ist neuer Formel-1-Weltmeister. Der Brite krönte sich mit einem überlegenen Sieg beim Saisonfinale in Abu Dhabi zum zweiten Mal nach 2008 zum Champion der Motorsport-Königsklasse. Ein schwerer technischer Defekt bremste seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg in einem dramatischen Schlussakt aus. Sein Namensvetter Nico Hülkenberg aus Emmerich setzte zum Abschluss der Saison auch noch einen postiven Akzent. Er belegt Platz 6 im heutigen Rennen. Mit 96 Punkten holt er sich Platz 9 in der gesamten Fahrerwertung 2014. Herzlichen Glückwunsch von Antenne Niederrhein :) — Vor 4 Tagen

  • 0
  • 0

Heute ist ja Totensonntag! Deshalb wird lokal und regional (fast) kein Fußball gespielt. Ausnahme ist heute Abend um 18 Uhr das Nacholspiel in der Landesliga Nettetal : 1. FC Kleve. Aber in der Bundesliga 1+2 wird normal gespielt. Seltsame Regelung, oder? Und es haben schon einige Weihnachtsmärkte geöffnet, z.B. in Xanten und Duisburg. Von der Deko in Kaufhäusern (z.b. Kaufhof Kleve) und Leuchten in Fußgängerzonen ganz zu schweigen. Wie ist Eure Meinung zu dem Einhalten bzw. nicht mehr Einhalten von Gedenk-Sonntagen? VG, Volker — Vor 4 Tagen

  • 0
  • 0

Herbstlich schönen Sonntagnachmittag wünscht Volker :) Mit bis zu 14 Grad ist es ja noch ungewöhnlich mild für Ende November. Im Laufe des Abends ändert sich die Lage allerdings, es wird bewölkt und später in der Nacht gibt es zeitweise Regen, der morgen Vormittag wieder abzieht. Dann wirds auch morgen erneut sonnig, aber etwas kühler maximal 10 Grad ;) — Vor 4 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen aus dem Antenne-Studio! Uns erwartet ein schöner Samstag am Niederrhein: Im Laufe des Tages ziehen zeitweise lockere Wolken durch, die Sonne ist aber auch weiterhin mit dabei. Die Temperaturen steigen am Nachmittag auf bis zu 12 Grad an - ideal für einen schönen Spaziergang! Ich wünsche ein erholsames Wochenende! LG, Sascha — Vor 5 Tagen

  • 0
  • 0

Nach einem bewaffneten Überfall auf eine Spialhalle am Morgen in Kalkar hat die Polizei im Kreis Kleve kurze Zeit später den mutmaßlichen Täter festnehmen können. Um kurz vor halb 10 überfiel ein maskierter und mit einem Messer bewaffneter Mann die Spielhalle an der Altkalkarer Straße.Die sofort eingeleitete Fahndung hatte bereits eine halbe Stunde später Erfolg. Die Beamten nahmen einen 55-jährigen Tatverdächtigen fest. In seiner Vernehmung gestand der Mann die Tat. http://www.antenneniederrhein.deVor 6 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 6 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen, am Vorlesetag! Katrin hier! Ich hab ja früher gerne vorgelesen bekommen, ich lese aber auch immer noch gerne vor :-) Und Ihr? Lest Ihr Euren Kindern vor? Oder bleibt das aus Zeitgründen auf der Strecke? — Vor 6 Tagen

  • 0
  • 0

Landwirte haben die Polizei auf die Spur des mutmaßlichen Gewaltverbrechers aus Emmerich gebracht. Sie gaben an, einen blutverschmierten Mann in einem Waldstück zwischen Emmerich und Hüthum gesehen zu haben. Durch diese Hinweise konnte die Polizei den Mann am Morgen an einem Campingplatz an der B 8 zwischen Hüthum und Elten festnehmen. In seiner Vernehmung gestand der 32-jährige, am Mittwochmorgen auf eine 26-jährige Frau und ihre 45-jährige Mutter eingestochen zu haben. http://www.antenneniederrhein.deVor 7 Tagen

  • 0
  • 0

Polizei und Staatsanwaltschaft werden am Nachmittag weitere Einzelheiten zu dem tödlichen Gewaltverbrechen in Emmerich bekannt geben. Bereits am Morgen hat die Polizei in Emmerich einen Mann festgenommen, der für den Tod einer jungen Frau und die schweren Stichverletzungen ihrer Mutter verantwortlich sein soll. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 7 Tagen

  • 0
  • 0

AKTUELL: Die Polizei hat heute morgen in Emmerich einen Mann festgenommen, der für den Tod einer jungen Frau und die lebensgefährlichen Stichverletzungen ihrer Mutter verantwortlich sein soll. Weitere Einzelheiten will die Polizei noch im Laufe des Tages bekannt geben. http://www.antenneniederrhein.deVor 7 Tagen

  • 0
  • 17

Droht den Hundetrainern am Niederrhein ein Berufsverbot? Diese Frage beschäftigt viele Betroffene in unserer Region, seit dem das neue Tierschutzgesetz zum 1. August in Kraft getreten ist, berichtet heute die Rheinische Post. Demnach müssen Hundetrainer u.a. einen Sachkundenachweis erbringen. Bestehende Ausbildungen würden nicht anerkannt. Die Prüfungen seien darüber hinaus nicht einheitlich geregelt. Außerdem sollen die Hundetrainer auch ein Bestandsbuch mit Daten über die Tiere und ihre Halter führen. — Vor 7 Tagen

  • 0
  • 0

Die Polizei fahndet nach wie vor nach dem Mann, der am Morgen in einer Emmericher Wohnung ein Blutbad angerichtet hat. Bei dem Täter handelt es sich aber nicht um den Ehemann des verstorbenen Opfers, so die Polizei auf Anfrage von Antenne Niederrhein. Um wen es sich genau handelt, konnte uns die Polizei noch nicht sagen. http://www.antenneniederrhein.deVor 8 Tagen

  • 0
  • 0

Nach dem tödlichen Gewaltverbrechen in Emmerich fahndet die Polizei jetzt nach dem Täter, der sich auf der Flucht befindet. Die Tat ereignete sich am Morgen in einem Mehrfamilienhaus auf der Nierenberger Straße. Der Täter hatte offenbar auf eine 26-jährige Frau und ihre 45-jährige Mutter eingestochen. Die 26-jährige verstarb noch am Tatort. Ihre Mutter wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. http://www.antenneniederrhein.deVor 8 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 8 Tagen

  • 0
  • 0

AKTUELL: In Emmerich hat die Polizei heute am frühen morgen zwei zunächst schwerverletzte Menschen aufgefunden. Einer der beiden sei noch vor Ort gestorben, so die Polizei in Kleve auf Anfrage von Antenne Niederrhein. Die andere Person wurde ins Krankenhaus gebracht. Weitere Angaben zu dem Vorfall in einem Mehrfamilienhaus an der Nierenberger Straße konnte die Polizei noch nicht machen. Die Mordkommission Krefeld hat die Ermittlungen aufgenommen. http://www.antenneniederrhein.deVor 8 Tagen

  • 0
  • 16

Mit einer Informationskampagne wollen die Apotheker im Kreis Kleve heute über Antibiotika-Einnahme aufklären. Die Ausbreitung von Antibiotika-Resistenzen sei eine bedrohliche Entwicklung. Vermehrt werden Patienten mit resistenten Bakterien infiziert, bei denen die klassischen Antibiotika nicht mehr wirken. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 9 Tagen

  • 0
  • 0

Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland hat sich gegen jede Form der aktiven Sterbehilfe ausgesprochen. Die Menschen sollten in Würde sterben können, palliativ-medizinisch gut versorgt und seelsorglich begleitet, so Manfred Rekowski in einer Videobotschaft. Man solle am Ende seines Lebens davon entlastet sein, die Umstände seines Sterbens selbst in die Hand nehmen zu müssen. Seine Kirche wolle diejenigen unterstützen, die Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten. — Vor 9 Tagen

  • 0
  • 0

Katrin hier, guten Morgen :-) Warten an der Ampel bis sie grün ist, das kann ja schon mal gefühlt eine Ewigkeit dauern. In Hildesheim können Fußgänger sich jetzt die Wartzeit vertreiben. Mit einer kleinen Spielkonsole. Darauf können sie jetzt „StreetPong“ spielen. Diese Ampel geht heute in die Testphase. — Vor 9 Tagen

  • 0
  • 0

Tier on Tour! Heute Vormittag (17.11.) ist in der Klever Unterstadt (Bahnhofsbereich) ein erst 3 Monate alter Hund ausgebüchst. Der weiss-braune Shih Tzu heißt Bruno und ist sehr zutraulich, freut sich über jeden, der ihn anspricht. Hinweise an Antenne Niederrhein: 02821 / 722 724. Wir stellen den Kontakt her! — Vor 10 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 10 Tagen

  • 0
  • 0

VERKEHRSMELDUNG: Die Gocher Straße/B9 in Weeze ist derzeit wegen eines Verkehrsunfalls gesperrt. Ortskundige Autofahrer sollten diesen Bereich weiträumig umfahren. http://www.antenneniederrhein.deVor 10 Tagen

  • 0
  • 0

Hat jemand das Wochenende gesehen? Das hat sich echt schnell vom Acker gemacht, oder? Katrin hier, guten Morgen! Kommt gut in die neue Woche! :-) Laut einer Umfrage wollen wir Deutschen im Durchschnitt knapp 450 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Kommt das bei Euch auch hin oder wie viel gebt Ihr aus? — Vor 10 Tagen

  • 0
  • 0

TIER ON TOUR: In Bedburg-Hau ist ein British-Blue-Kater entlaufen. "Tiger" hat ein grau-blaues Fell, ein Jahr alt und kastriert. Außergewöhnlich ist das kreisförmige, identische Fell-Muster auf beiden Seiten. Auffällig sind auch Tätowierungen in beiden Ohren (rechts: KLE und links: H753. Wenn Sie "Tiger" gesehen haben, melden sich sich bei Antenne Niederrhein (02821/722724). Wir stellen dann den Kontakt her. — Vor 10 Tagen

  • 0
  • 0

NIEDERRHEIN-WETTER: Der Montag bleibt bei wechselnder Bewölkung meist trocken. Nur ganz vereinzelt kann etwas Niesel fallen. Auflockerungen mit Sonnenschein sind im Tagesverlauf möglich. 11 Grad am nachmittag wird es auch wieder etwas milder. In der kommenden Nacht dominieren die Wolken, trotzdem bleibt es trocken. Es kühlt sich auf 5 Grad ab. Weitere Einzelheiten unter http://www.wetter-niederrhein.de LG vom AN-Morgenteam Katrin und Wolfgang — Vor 10 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen in die verehrte Runde. Heute ist es bewölkt und zeitweise fällt Regen oder Nieselregen, es gibt aber auch trockene Phasen, die in der zweiten Tageshälfte auch länger sein können. Maximal 11 Grad. Habt einen schönen Samstag, trotz Nieselregen und Co. LG von Julia und Tommi :) — Vor 12 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 13 Tagen

  • 0
  • 0

Hahn on Tour: In Geldern-Hartefeld läuft den ganzen Tag schon ein weißer Hahn die Peter-Willems-Straße und den Stertjensweg auf und ab. Er ist dort aber nicht zu Hause. Wenn Sie Ihren Hahn vermissen, melden Sie sich bei uns in der Antenne Niederrhein-Redaktion – 02821 – 722 724! Wir stellen den Kontakt zum Finder her. — Vor 13 Tagen

  • 0
  • 0

VERKEHRSINFO: Die B 9 ist zwischen Geldern und Kevelaer wegen eines Unfalls gesperrt. Der Verkehr wird über die Straßen Velder Dyck und die K 17 umgeleitet. — Vor 13 Tagen

  • 0
  • 0

Wetterupdate: Im weiteren Tagesverlauf kommt die Sonne zurück, sie ist aber schwächer als gestern, denn hohe Wolken sind dabei, und lassen die Sonne milchig erscheinen. Regen fällt nicht. Erst im Laufe des Abends und der kommenden Nacht fällt aus dichter Bewölkung hier und da etwas Nieselregen. Quelle: http://www.wetter-niederrhein.deVor 13 Tagen

  • 0
  • 0

Der heutige Tag startet bewölkt, nebelfrei und mild mit Temperaturen um 9 Grad. Im weiteren Tagesverlauf gibt es viele Wolken, durch die die Sonne zeitweise recht schwach zu sehen sein dürfte. Es bleibt vorerst trocken. Erst im Laufe des Abends und der kommenden Nacht fällt aus dichter Bewölkung hier und da etwas Nieselregen. LG Tommi, Oliver, Jana und Julia. — Vor 13 Tagen

  • 0
  • 0

Die niederländische Polizei hat in Den Haag einen aus der Forensik in Bedburg-Hau geflohenen Straftäter festgenommen. Der 38-Jährige war bereits seit Ende September auf der Flucht. Hinweise aus der Bevölkerung im Bereich Den Haag führten dann zu seiner Festnahme. Er saß wegen Totschlags in den Rheinischen Kliniken ein. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 13 Tagen

  • 0
  • 0

Das Bennett-Känguru im Tiergarten Kleve ist jetzt endlich in die Känguru-Männer-WG im Freigehege eingezogen! Der Besitzer hat sich nicht gemeldet... Kurz vor dem Einzug hat AN-Reporterin Julia den kleinen Känguru-Mann in Einzelhaft besucht und natürlich mit ihm gesprochen: Der kleine Känguru-Mann mag Männer-WG's! ;-) Alles über den kleinen Hüpfer und Känguruh-Haltung morgen früh bei Tommi in der Sendung! — Vor 14 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 14 Tagen

  • 0
  • 0

TIER ON TOUR: In Kleve-Kellen ist der Golden Retriever „Simba“ verschwunden. Er wurde zum letzten Mal heute (13.11.) um 15 Uhr an der Schulstraße in Kleve-Kellen gesehen. Er ist beige und hat kurze Haare. Hinweise bitte an die Antenne Niederrhein-Redaktion: 02821 – 722 724. Wir stellen den Kontakt zur Besitzerin her. LG Katrin — Vor 14 Tagen

  • 0
  • 0

AKTUELL: Der seit gestern vermisste 26-jährige Student aus Kleve ist am Vormittag tot aufgefunden worden. Mit Polizeihubschrauber und einem Suchhund hatte die Polizei schon seit gestern nach dem jungen Mann gesucht. Gegen 10 Uhr heute Vormittag fanden die Einsatzkräfte die Leiche des jungen Mannes in einem Gebüsch auf einem Parkplatz an der van-den-Bergh-Straße. Der 26-Jährige hatte seinen Eltern gestern per Email einen Abschiedsbrief geschickt. http://www.antenneniederrhein.deVor 14 Tagen

  • 0
  • 0

In Kleve wird ein 26-jähriger Student vermisst. Der junge Mann hatte gestern eine E-Mail an seine Eltern geschickt, die offenbar Grund zur Sorge gab. In der Nacht hat die Polizei bereits mit einem Hubschrauber nach dem jungen Mann gesucht. Die Suche wird heute morgen fortgesetzt. Der vermisste Student ist ca 1,70 Meter groß, hat schwarzes mittelganges Haar und trägt einen Bart. Er spricht kein Deutsch, lediglich Englisch und Portugiesisch. Hinweise bitte an die Polizei im Kreis Kleve. — Vor 14 Tagen

  • 0
  • 14

Guten Morgen in die FB-Runde, der Oliver hier. Wenn sich Dunst und Nebel aufgelöst haben, kommt verbreitet die Sonne durch. Dort wo der Nebel in hochnebelartige Bewölkung übergeht, kann es aber auch bis in den Mittag hinein trübe bleiben. Bei Höchstwerten von 13 Grad bleibt es trocken. Im Dauergrau bleibt es allerdings kühler. Quelle: http://www.wetter-niederrhein.de LG Tommi, Oliver Jana und Julia. — Vor 14 Tagen

  • 0
  • 0

Frühestens Ende 2016 soll mit dem Bau der B 220 neu, der Ortsumgehungsstraße in Kleve begonnen werden. Die Fraktionen im Klever Stadtrat reagierten auf der jüngsten Sitzung verärgert über die Verzögerung des Planfeststellungsverfahrens. Urpsrünglich sollte mit dem Bau bereits Mitte 2015 begonnen werden. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 14 Tagen

  • 0
  • 0

AKTUELL: Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt ist die Landung eines Mini-Labors auf einem Kometen gelungen. Mehr als eine halbe Milliarde Kilometer von der Erde entfernt setzte das kühlschrankgroße Landegerät «Philae» auf dem Himmelskörper «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» auf. Im Satellitenkontrollzentrum der Europäischen Weltraumorganisation Esa in Darmstadt löste die Premiere im All großen Jubel aus. Manche Experten vergleichen das Ereignis mit der Mondlandung 1969. Der Komet ähnelt ein bisschen einer Quietscheente. — Vor 15 Tagen

  • 0
  • 0

TIER ON TOUR - KATER VERSCHWUNDEN! Gestern Morgen gegen halb 7 ist eine Katze in Weeze auf dem Nachtigallenweg verschwunden! Der weiße Perserkater Silva ist 5 Jahre alt und hat graue Öhrchen und eine graue Rute. 10 Minuten vor seinem Verschwinden war er noch vor der Tür. Er trägt ein Halsband mit einer Tassonummer und ist gechipt. Die Besitzerin geht davon aus, dass er gestohlen wurde! Ein Foto haben wir auf unserer Facebookseite. Wenn Sie den Perserkater Silva aus Weeze gesehen haben, rufen Sie uns an unter 02821 722 72 4. Wir stellen dann den Kontakt zur Besitzerin her. — Vor 15 Tagen

  • 0
  • 33

Hallo zusammen!!! Heute ist schon wieder Mittwoch. Da haben wir die Woche ja schon fast wieder "geschafft" :-) Gleich ab 16 Uhr gibt es bei mir wieder Kinokarten zu gewinnen, für den Film "Wie schreibt man Liebe?" (Läuft ab morgen in den Kinos an). Ausserdem reden wir nochmal ausführlich über das Anti-Doping Gesetz. Und den besten Mix gibt es so oder so auf die Ohren :-) VG Chris — Vor 15 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen in die FB-Runde, der Oliver hier. Heute ist es oft bewölkt. Teilweise ist die Bewölkung wieder so dicht, daß hier und da etwas Regen oder Nieselregen fällt. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 13 Grad. Es weht ein schwacher Südostwind. LG Tommi, Oliver, Jana und Katrin. — Vor 15 Tagen

  • 0
  • 0

Viele Medikamente gegen Erkältungskrankheiten beeinträchtigen die Fahtüchtigkeit. Davor warnt der ADAC in unserer Region. Daher sollte man Arzt oder Apotheker befragen und den Beipackzettel genau lesen. Auch einige frei verkäufliche Arzneimittel wie Schnupfenspray, Hustensaft oder Schmerzmittel können müde machen und das Reaktionsvermögen herabsetzen. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 15 Tagen

  • 0
  • 0

Der Ausbildungsmarkt im Kreis Kleve ist alles andere als entspannt. Zu diesem Ergebnis kommt der DGB Niederrhein nach einer Auswertung. Über 860 Jugendliche haben im aktuellen Ausbildungsjahr keinen Ausbildungsplatz erhalten, so der DGB. Das derzeit nur rund 170 Jugendliche als unversorgt gelten liege daran, dass alle anderen Jugendlichen auf Alternativen zurückgreifen mussten. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 16 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen in die FB-Runde, der Oliver hier. Der Dienstag startet freundlich. Im weiteren Tagesverlauf nimmt die Bewölkung überall am Niederrhein zu. Am späten Nachmittag und am Abend können hier und da ein paar Regentropfen fallen. Für die meisten Orte bleibt es aber wohl trocken. Die Temperaturen erreichen heute Höchstwerte von 14 Grad. Quelle: http://www.wetter-niederrhein.de LG Tommi, Oliver, Jana und Julia. — Vor 16 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 17 Tagen

  • 0
  • 0

STRASSENSPERRUNG: Die Rathausstraße in Straelen ist derzeit vollgesperrt. Grund ist ein schwerer Verkehrsunfall. Ortskundige Autofahrer sollten diesen Bereich weiträumig umfahren. — Vor 17 Tagen

  • 0
  • 0

VERKEHRSMELDUNG: Auf der A40 in Richtung Duisburg steht zwischen Kempen und Kerken weiterhin nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Grund ist eine defekte Baumaschine, die die Sanierungsarbeiten verzögert. Bis heute Nacht sollen die Arbeiten aber beendet sein. Seit dem Wochenende repariert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld in diesem Bereich Schäden an den Betonplatten der Autobahn. LG aus der AN-Nachrichten-Redaktion von Wolfgang Notten — Vor 17 Tagen

  • 0
  • 0

Ellen Donsbach aus Goch-Pfalzdorf vermisst ihren Kater. Er ist am 30. Oktober auf der Hevelingstraße entlaufen. Der Kater ist weiß, nicht kastriert, hat blaue Augen und ähnelt einer Siamkatze ist es aber nicht. Wenn Sie den Kater gesehen haben, melden Sie es in der Antenne Niederrhein Redaktion unter 02821-722724. Wir stellen dann den Kontakt her. — Vor 17 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen in die FB-Runde, der Oliver hier. Der Nieselregen zieht in den Morgenstunden ab. Am Vormittag haben noch zeitweise die Wolken die Oberhand, es gibt aber auch erste Auflockerungen. Am Nachmittag zeigt sich die Sonne besser, und es bleibt tagsüber überall trocken. Mit 9 Grad am Morgen und 13 Grad am Nachmittag bleiben die Temperaturen weiterhin im milden Bereich. Quelle: http://www.wetter-niederrhein.de. LG Tommi, Oliver, Jana und Ralf. — Vor 17 Tagen

  • 0
  • 0

Ein Känguruh hat am Sonntagmorgen in Kalkar zu einem außergewöhnlichen Polizeieinsatz geführt. Das Tier hüpfte auf der Römerstraße herum. Ein Tierarzt stellte das Kanguruh mit einem Betäubungsschuss ruhig. Anschließend wurde es zum Klever Tierpark gebracht. Der Tierhalter konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 17 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 18 Tagen

  • 0
  • 0

In Kalkar ist ein Känguru aufgetaucht. Heute Morgen hat die Polizei eins eingefangen. Das Känguru sitzt im Moment im Tiergarten in Kleve. Der Besitzer wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Also meins ist es nicht ;) LG aus dem Studio David — Vor 18 Tagen

  • 0
  • 18

Die Sonne scheint ... das ist "schön"! :) Aber es ist auch noch "schön" frisch draußen, bis zum Nachmittag werden immerhin noch bis zu 13 Grad draus. Wolken gibt es auch und es bleibt trocken. Morgen wird es ähnlich. Schönes Herbstwochenende wünscht Volker. CIAOciao ;) (Quelle: wetter-niederrhein.de) — Vor 19 Tagen

  • 0
  • 0

Die Lokführergewerkschaft GDL beendet ihren Streik morgen um 18.00 Uhr. Das erklärte Gewerkschaftschef Claus Weselsky in Frankfurt, nachdem das Landesarbeitsgericht Hessen den Ausstand auch in zweiter Instanz als rechtmäßig anerkannt hatte. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 20 Tagen

  • 0
  • 0

Vor dem Landesarbeitsgericht Hessen ist der erneute Vergleichsversuch gescheitert, mit dem der Lokführerstreik beendet werden sollte. Die Gewerkschaft GDL lehnte den Vorschlag des Gerichts ab und verlangte eine Entscheidung der zweiten Instanz. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 20 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 20 Tagen

  • 0
  • 0

Herrlich! Mein Blick gerade aus dem Antenne Niederrhein-Studio in Kleve :-) LG Katrin — Vor 20 Tagen

  • 0
  • 0

Auf in den Freitag :) Katrin hier! Guten Morgen! Was macht Ihr denn am Wochenende? Ich hab noch nicht viel vor, bisher nur lecker Muschelessen bei meinen Schwiegereltern. LG und einen schönen Tag! — Vor 20 Tagen

  • 0
  • 0

Vor dem Hintergrund der laufenden Bahnstreiks weist der Kreis Kleve auf eine Alternative zur Bahn hin. Im Netz auf http://www.pendlerportal.de bilden Berufspendler kostenlos, sicher und komfortabel Fahrgemeinschaften und erreichen so gemeinsam ihr Ziel. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 21 Tagen

  • 0
  • 0

Tier on Tour! In Kleve-Rindern ist diese kleine, süße, scheue Katze zu gelaufen. Wer vermisst sie oder kennt den Besitzer. Hinweise an Antenne Niederrhein: 02821 / 722 724. Wir stellen den Kontakt her. VG, Volker — Vor 21 Tagen

  • 0
  • 16

Die Nordwestbahn ist von dem viertägigen Rekordstreik der Lokführer nicht betroffen. Der RE 10 zwischen Kleve und Düsseldorf verkehrt planmäßig, so eine Nordwestbahn-Sprecherin auf Anfrage von Antenne Niederrhein. Betroffen sind hingegen die Züge der Deutschen Bahn zwischen Emmerich, Oberhausen, Düsseldorf und Koblenz. Die Regionalbahn 35 fällt während der Streiktage komplett aus. Grüße aus der Nachrichtenredaktion! Oliver — Vor 22 Tagen

  • 0
  • 0

Tier on Tour: In Geldern-Kapellen wird seit gestern (5.11.) Mittag eine noch junge Katze vermisst. "Momo" heißt sie, ist 6 Monate alt war gegen Mittag wie gewohnt nach draußen und kam bislang nicht wieder zurück. Sie ist schwarz mit 4 weißen Pfoten, weißen Schnurrbarthaaren, eine weitere weiße Stelle hat sie auf der Brust. Auffällig sind noch ihre großen runden gelblich-grün leuchtenden Augen. Sie ist sehr zutraulich. Hinweise an Antenne Niederrhein: 02821 / 722 724. Wir stellen den Kontakt zu den Besitzern her! — Vor 22 Tagen

  • 0
  • 0

KINOKARTEN ZU GEWINNEN!!! Gleich um 16:10 Uhr verlosen wir Karten für den neuen Film "Interstellar". Es geht um die Suche nach einer zweiten Erde - irgendwo in diesem Universum... Tolles Science-Fiction-Drama. Mehr dazu gleich! Euch einen schönen Mittwoch, Sebastian :) — Vor 22 Tagen

  • 0
  • 0

In Geldern ist die 5-Zentner-Bombe im Bereich des St. Clemens Hopsitals erfolgreich entschärft worden. Alle Sperrungen sind aufgehoben. Vor der Entschärfung waren die Patienten des Krankenhauses evakuiert worden; sie werden jetzt ins Krankenhaus zurückgeführt. Auch die Anwohner in einem Umkreis von 250 Metern dürfen jetzt wieder in ihre Wohnungen und Häuser zurückkehren. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 22 Tagen

  • 0
  • 0

Die Bahnstraße in Rheurdt ist wieder freigegeben worden. Sie war wegen eines schweren Unfalls etwa 2 Stunden lang gesperrt. — Vor 22 Tagen

  • 0
  • 0

TIER ON TOUR: In Kleve wird eine dreifarbige (weiß-braun-schwarz) Katze vermißt. Sie wurde zuletzt im Bereich Triftstraße/EOC gesehen. Die Katze hat ein sehr auffälliges Gesicht, das farblich über der Nase schwarz zackig halbiert ist. Die Brust ist weiß und sie ist sehr schlank. wer das Tier gesehen oder gefunden hat, meldet sich bei Antenne Niederrhein (02821/722724). Wir stellen dann den Kontakt zum Halter her. — Vor 22 Tagen

  • 0
  • 0

Huhu :-) Katrin hier! Ich fahre ja nur selten mit der Bahn. Was sagt Ihr denn dazu, dass die Lokführer bei der Bahn jetzt mehr als vier Tage lang streiken? Habt Ihr dafür noch Verständnis? LG und einen guten Start in den Tag, Ihr Lieben! — Vor 22 Tagen

  • 0
  • 0

Die Lokführergewerkschaft GDL hat zu einem insgesamt mehr als viertägigen Streik bei der Bahn aufgerufen. Der bundesweite Ausstand soll im Personenverkehr am Donnerstag um 2.00 Uhr beginnen, im Güterverkehr bereits morgen um 15.00 Uhr. Das Ende des Streiks ist für Montag, den 10. November, um 4.00 Uhr geplant. Grüße aus der Nachrichtenredaktion Oliver — Vor 23 Tagen

  • 0
  • 0

In Geldern hat sich der Verdacht bestätigt: Im Bereich des St. Clemens-Hospitals ist eine 5-Zentner-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Kampfmittelräumdienst sucht derzeit noch nach weiteren möglichen Bomben. Die Bombe wird morgen Mittag entschärft. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 23 Tagen

  • 0
  • 0

VERKEHRSMELDUNG: Die Sommerlandstraße in Bedburg-Hau ist derzeit zwischen der Berk´schen Straße und Till voll gesperrt. Hier liegt ein LKW im Graben. Menschen wurden aber nicht verletzt. Die Sperrung wird voraussichtlich länger dauern. — Vor 23 Tagen

  • 0
  • 0

Unser Turbo-Abi in NRW bleibt! Katrin hier, guten Morgen :-) Monatelang wurde von Experten geprüft, ob es Sinn macht, den Weg zum Abitur an den Gymnasien wieder grundsätzlich um ein Jahr zu verlängern, also Abi in 9 statt 8 Jahren. Jetzt heißt es: das Turbo-Abi bleibt. Findet Ihr das richtig? — Vor 23 Tagen

  • 0
  • 0

Unsere Region ist für den anstehenden Winter gut gerüstet. Nach Angaben von Straßen.NRW liegen landesweit 136.000 Tonnen Streusalz in den Lagern bereit. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 24 Tagen

  • 0
  • 0

SCHON WIEDER BAHNSTREIKS AM NIEDERRHEIN??? Die Tarifgespräche zwischen der Deutschen Bahn und der GDL sind gescheitert. Alles deutet auf neue Streiks hin... Mehr dazu gleich ab 16 Uhr bei uns. Liebe Grüße, Sebastian :) — Vor 24 Tagen

  • 0
  • 0

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche! Heute Morgen bei mir: Hölzernes Wams, Dingdong oder Rendezvousweg - wir haben schon kuriose Straßennamen bei uns am Niederrhein :-) Woher die kommen, das klären wir in unserer neuen Serie ab 6 bei mir. LG Katrin — Vor 24 Tagen

  • 0
  • 0

Nachschlag bitte! Gerne ;) Heute noch ein Tag zum Genießen, für alle die Sonne und Wärme lieben, bis zu 18 Grad. Allerdings ist der Wind heute schon mal böiger dabei. Nass wird es erst im Laufe des Abends und der Nacht. Ab morgen wirds dann ungemütlich, so wie wir den November eigentlich kennen :( Schönen Sonntag noch,VG, Volker (Quelle: wetter-niederrhein.de) — Vor 25 Tagen

  • 0
  • 0

Einen schönen Nachmittag aus der Antenne Redaktion, der Tommi hier. Was für ein Wetter am 1. November. Sonne satt und um die 18 bis 20 Grad. Am Sonntag ist es teils aufgelockert mit Sonnenschein, zum Teil rechen wir mit dichten Wolkenfeldern. Vereinzelt können ein paar Regentropfen fallen, meist bleibt es aber trocken; milde 15-16 Grad am Nachmittag. Quelle: http://www.wetter-niederrhein.deVor 26 Tagen

  • 0
  • 0

Die Homepage von Antenne Niederrhein ist derzeit nicht erreichbar. Unsere Techniker kümmern sich derzeit darum. Wir bitten um Verständnis! — Vor 27 Tagen

  • 0
  • 0

NRW-Verkehrsminister Michael Groschek fürchtet Ärger mit Deutschlands Nachbarn wegen der geplanten Einführung der Pkw-Maut. Es werde eine 'Rache-Maut' geben", sagte Groschek in einem Radio-Interview. Wer Niederländer und Belgier abkassiere, werde selbst beispielsweise auf der Fahrt zur Küste abkassiert. Nach den Plänen von Verkehrsminister Dobrindt soll die Maut für Ausländer nur auf Autobahnen erhoben werden. Inländer sollen ab 2016 Maut auf Autobahnen und Bundesstraßen zahlen, aber voll bei der Kfz-Steuer entlastet werden. Auch diese Regelung stößt in unserer Grenzregion auf wenig Gegenliebe. http://www.antenneniederrhein.deVor 27 Tagen

  • 0
  • 0

Heute ist wieder gruseln angesagt. Halloween naht :-) Im letzten Jahr habt ihr euch als "Gruseltitel" David Hasselhoff gewünscht. Welchen soll ich denn in diesem Jahr spielen? Zur Auswahl stehen: 1) Sandra : In the heat of the night 2) New Kids on the block: Step by Step 3) DJ Bobo: Love is all around Einer der 3 Titel läuft nachher zwischen 16 und 18 Uhr. :-) :-) :-) VG Chris — Vor 27 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen in die FB-Runde, der Oliver hier: Bis zum Abend gibt es einen Mix aus Schleierwolken und Sonnenschein. Bei Höchstwerten von 19 Grad bleibt es trocken. Dazu weht ein schwacher bis mäßiger Südwind. Quelle:www.wetter-niederrhein.de. LG Tommi, Oliver, Julia und Wolfgang — Vor 27 Tagen

  • 0
  • 0

Der Tarifstreit zwischen Verdi und Amazon geht am Niederrhein weiter. Am NRW-Standort in Rheinberg soll noch bis heute Nacht gestreikt werden, so die Gewerkschaft ver.di. Ver.di droht darüber hinaus mit einem Ausstand im Weihnachtsgeschäft. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 27 Tagen

  • 0
  • 0

Die Polizei im Kreis Kleve hat offenbar den Überfall auf eine Tankstelle in Rees aufgeklärt. Sie konnte einen 22-jährigen Mann aus Rees festnehmen. Der mutmaßliche Täter hat den Überfall bereits gestanden. Die Polizei war ihm aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung auf die Spur gekommen. Der 22-Jährige hatte am vergangenen Sonntag Nachmittag den Kassierer der Tankstelle an der Rauhen Straße mit einer Waffe bedroht und dabei Bargeld und Zigaretten erbeutet. Anschließend flüchtet er auf einem Mountainbike. http://www.antenneniederrhein.deVor 28 Tagen

  • 0
  • 0

Die Aktion "Lichtblicke" von Antenne Niederrhein hat auch in diesem Jahr wieder viel Zuspruch bekommen. Bei "Lichtblicke" helfen Sie, indem Sie für Familien spenden, die unverschuldet in Not geraten sind. Im letzten Jahr kamen so rund 3,5 Millionen Euro zusammen. Dadurch konnte über 12.000 Kindern und Jugendlichen in NRW geholfen werden. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 28 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen in die verehrte FB-Runde, der Oliver hier. Heute ist es durchweg bewölkt und die Sonne hat keine Chance. Vereinzelt fällt noch etwas Nieselregen. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 16 Grad. Am Abend ist wieder mit Nebelbänken zu rechnen. Quelle: http://www.wetter-niederrhein.de. LG Tommi, Oliver, Jana und Julia. — Vor 28 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 29 Tagen

  • 0
  • 0

Was könnte man bei diesem Wetter am besten machen, ausser schlafen? Zum Beispiel ins Kino gehen, oder? Ab morgen läuft da ne richtig tolle Lovestory. Der Film heisst "Love, Rosie - Für immer vielleicht". Gleich ab 16 Uhr gibt es bei mir Freikarten fürs Kino zu gewinnen..... Ich leg mich nochmal kurz aufs Ohr. Bis später! VG Chris — Vor 29 Tagen

  • 0
  • 0

Am Niederrhein sind wieder sogenannte Kanalhaie unterwegs. Diese Firmen bieten telefonisch oder an der Haustür Leistungen zur Untersuchung und Sanierung der Abwasserleitungen an. Dabei locken sie zunächst mit äußerst geringen Preisen. Später stellt sich dann aber heraus, dass die Arbeiten nicht fachgerecht durchgeführt wurden. Aktuell fallen diese unseriösen Firmen besonders in Emmerich auf. Die Stadt warnt alle Grundstückeigentümer davor, derartigen Firmen Aufträge zu erteilen. http://www.antenneniederrhein.deVor 29 Tagen

  • 0
  • 0

Moinsen, der Tommi hier........Da kommt der Express einmal pünktlich. Einen tollen Start in den Tag. — Vor 29 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen in die FB-Runde, der Oliver hier. Bis zum Mittag ist es bewölkt aber, aber noch trocken bei maximal 10 Grad. Am Nachmittag und Abend fällt zeitweise Nieselregen. Die Temperaturen erreichen dann Höchstwerte von 13 Grad. Die Sonne hat heute keine Chance. LG Tommi, Oliver, Jana und Julia. — Vor 29 Tagen

  • 0
  • 0

Im vergangenen Jahr sind im Kreis Kleve weniger Menschen an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben als noch 2012. Das haben Landesstatistiker anläßlich des heutigen Welt-Schlaganfall-Tages bekannt gegeben. Demnach ging ihre Zahl um knapp 60 zurück. Grüße aius der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 29 Tagen

  • 0
  • 0

In Geldern-Walbeck ist heute morgen ein 11-jähriger Junge nach einem schweren Unfall um´s Leben gekommen. Er wurde mit schweren Verletzungen zwar noch mit einem Rettungshubschrauber nach Duisburg gebracht. Die Ärzte konnten hier aber nichts mehr für ihn tun. Der 11-Jährige wollte eine Straße überqueren, um seinen Bus zu bekommen. Dabei übersah er offenbar den Wagen einer Frau aus Kevelaer, die mit einem Schock ins Krankenkaus gebracht werden mußte. Zur Unfallaufnahme war die L361 im Bereich Geldern-Walbeck für etwa drei Stunden gesperrt. — Vor 30 Tagen

  • 0
  • 0

Yesss, heute ist der Tag der Kuschltier-Liebhaber. Das populärste Kuscheltier ist immer noch der Teddybär. Ich hatte damals einen Stoffhasen. Den habe ich sogar heute noch. Sieht wohl nicht mehr ganz so dolle aus, nach knapp 38 Jahren. -) Bin ich eigentlich der einzige, der immer noch sein Kuscheltier von damals hat? Wie sieht es bei euch aus? VG Chris — Vor 30 Tagen

  • 0
  • 0

Es gibt einen schweren Verkehrsunfall auf der Straße Spitzfeld (L 361) in Geldern-Wallbeck. Die L 361 ist zwischen der Straße "An de Kluus" in Lüllingen und am Moolenweg in Walbeck voll gesperrt. — Vor 30 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen in die FB-Runde, der Oliver hier. Heute ist der sonnigste Tag der Woche. Bis zum Abend scheint die Sonne von einem meist wolkenlosem Himmel. Die Temperaturen erreichen im Tagesverlauf Höchstwerte von 16 Grad. Quelle: http://www.wetter-niederrhein.de. LG Tommi, Oliver, Jana und Julia — Vor 30 Tagen

  • 0
  • 0

Nach den Ausschreitungen bei der Demo "Hooligans gegen Salafisten" in Köln ist der Bezirksvorsitzende der Partei Pro-NRW am Niederrhein ins Visier der Polizei geraten. Dominik Roeseler ist Ansprechpartner der Partei in Wesel und stellvertretende Parteivorsitzender. Er soll die Kundgebung angemeldet haben. Grüße aus der Nachrichtenredaktion. Oliver — Vor 30 Tagen

  • 0
  • 0

Guten Morgen in die verehrte FB-Runde, der Oliver hier. Nach teils bewölktem Start setzt sich im weiteren Tagesverlauf die Sonne häufiger durch. Bei Höchstwerten von 17 Grad bleibt es trocken. Bis zum Abend wechseln sich dann Sonne und Quellwolken ab. LG Tommi, Oliver, Jana und Volker. — Vor 31 Tagen

  • 0
  • 0

Vor 31 Tagen

  • 0
  • 0